RENKRENK
Produktion Vertikallager

Unsere Vertikallager - eine wirkungsvolles Fundament.

Einfach zu integrieren, sicher im Einsatz: Vertikallager für hohe axiale und radiale Kräfte.

RENK-Vertikallager der Baureihen EV und V decken den gesamten Anwendungsbereich von langsam bis schnell laufenden Anlagen ab. Basierend auf den bewährten Konstruktionsprinzipien von RENK, lassen sie sich unsere Gleitlager perfekt auf den spezifischen Leistungs- und Drehzahlbereich von vertikal eingebauten Pumpen, Gebläsen, Turbinen oder elektrischen Antrieben abstimmen. Als reines Führungslager oder als kombiniertes Axial- und Führungslager bieten sie höchste Qualität und unbegrenzte Lebensdauer.

Die V-Serie für langsame bis mittlere Geschwindigkeiten.

Die Vertikallager unserer V-Serie sind für langsam bis mittel schnell laufende vertikale Anlagen wie entsprechende Pumpen, Gebläse, Turbinen oder elektrische Maschinen konzipiert. VT-Lager werden als kombinierte Axial- und Führungslager mit Radial- und Axialteil geliefert, VG-Lager als reine Radialführungslager.

Vertikallager vom Typ VT/VG können mit Schmierstoffbehältern unterschiedlicher Größe kombiniert werden. Je nach Betriebsbedingungen werden die VT/VG-Lager mit externer Schmierstoffversorgung oder mit integrierten Wasserkühlern betrieben. Das Gehäuse wird mithilfe von detaillierten FEM-Berechnungen für die Aufnahme großer axialer Lasten, einschließlich möglicher Stoßbelastungen, ausgelegt.

Eine Besonderheit der Vertikallager vom Typ VT sind die kippbaren RENK RD-Rundsegmente. Diese sind durch Tellerfedern abgestützt und sorgen so für eine gleichmäßige axiale Lastverteilung. Der radiale Teil hat die Funktion eines Führungslagers. Bei Bedarf kann anstelle der kreiszylindrischen Schale eine Vierkeilschale eingesetzt werden. Diese Schale hat eine stabilisierende Wirkung, auf die radial leicht belastete oder unbelastete Welle. Vertikallager vom Typ VG können als reine Führungslager mit Radialschale eingesetzt werden.

Die EV Serie für Schnellläufer. 

RENK-Vertikallager der Baureihe EVE/EVF sind die Experten, wenn es darum geht, schnelllaufende Maschinen in vertikaler Bauweise (z.B. Pumpen, Gebläse, Turbinen oder elektrische Maschinen) dauerhaft leistungsfähig zu halten. Die montagefreundlichen Lagereinsätze verfügen über individuell einstellbare radiale Kippsegmente.

Das herausragende Merkmal der EV-Lagereinsätze, wie schon bei unserer V Serie, sind die kippbaren RENK RD-Rundsegmente. Diese werden durch Tellerfedern abgestützt und sorgen so für eine gleichmäßige axiale Lastverteilung. Der Radialteil besteht aus einzeln verstellbaren Radialkippsegmenten. Die Einstellbarkeit der Radialkippsegmente ermöglicht eine Anpassung der Federsteifigkeit und der Dämpfungseigenschaften des Lagers.

Auf Wunsch können die EV-Lagereinsätze mit einem Schmierstoffreservoir geliefert werden. Die Verlustleistung des Lagers kann durch einen integrierten Wasserkühler oder durch externe Kühlung des Schmierstoffs abgeführt werden.

Bearing Solutions Team

Get in touch with our experts in case of any questions:

Bearing Solutions Team
Phone number
+49 511 8601 0
Email
[email protected]

Bearing Solutions Team

Phone number
+49 511 8601 0